Kegeln bei den Hirschen

von Schulreporter

06

Okt

20

Die Klasse 5d war auf dem Wandertag im Wald zwischen Tutzing und Bernried unterwegs. Wir konnten bunte Blätter/Bäume bewundern. Außerdem sind wir in den Park Höhenried gegangen. Wie konnten dort weiße Hirsche füttern und streicheln. Außerdem gab es eine Kegelbahn und ein großes Schachfeld, wo man Spaß dran hatte. In Bernried waren wir noch ein leckeres Eis essen. Auf dem Rückweg sind wir über Unterzeismering gegangen und konnten dort nochmals die schöne Landschaft bewundern.

Wandertag an die Lainbachfälle

von Schulreporter

06

Okt

20

Die Klasse 9a traf sich am 6. Oktober am Bahnhof Tutzing und nahm daraufhin den RB-Zug nach Kochel.

Nach einer dreißig-minütigen Fahrt begann die Wanderung vom Bahnhof in Kochel aus zu den Lainbachfällen. Auf dem Weg konnten wir aufgrund von noch nassem Boden und vielen Bäumen, die Frische der Natur am Morgen spüren, was die Wanderung verbesserte. Als wir dann nach einigen Pausen endlich oben angekommen waren, bestaunten wir den Fall und die Klarheit des Wassers, schossen viele Fotos und rasteten für fünf Minuten.

 

 

Wandern an den Deixlfurter Seen

von Schulreporter

06

Okt

20

Am 6. Oktober fand der Wandertag der Klasse 5c statt. Mit der Klassenlehrerin Frau Zeus und den Tutoren machten wir einen Ausflug. Wir liefen bei Sonnenschein von der Schule Richtung Bahnhof los, am Höhenberg vorbei Richtung Obertraubing. Durch den Wald wanderten wir weiter zu den Deixlfurter Seen.

 

Wahl der Schülersprecher*innen für das Schuljahr 2020/21

von WebAdminstrator

04

Okt

20

Die Schülersprecher*innen vertreten die Interessen der gesamten Schülerschaft. Sie geben Probleme, Ideen und Vorschläge an die Schulleitung, das Lehrerkollegium und das Schulforum weiter und stellen zusammen mit den Arbeitsgruppen der SMV zahlreiche Aktionen auf die Beine.

Erfreulicherweise bewerben sich für dieses Schuljahr gleich sieben Kandidaten*innen auf das Amt. Eine Urwahl, bei der jede*r Schüler*in persönlich abstimmen darf, entscheidet in den nächsten Tagen darüber, welches Team die Aufgaben wahrnehmen darf. Unabhängig vom Wahlausgang wollen sich alle Kandidaten*innen auf alle Fälle in der SMV engagieren.

Start in das SMV-Jahr mit dem Trachtentag

von WebAdminstrator

02

Okt

20

Oktoberfestzeit ist Trachtenzeit. Aufgrund der Absage vieler Feste musste die Tracht in diesem Jahr aber bei vielen im Schrank liegen bleiben. Ein Grund mehr, so dachte sich die SMV, um mit dem traditionellen Trachtentag in das SMV-Jahr zu starten. Zahlreiche Schüler*innen sowie auch Lehrkräfte folgten der Einladung der „Sonnenschein-AG“ und kamen am 2. Oktober im Dirndl oder in der Lederhose zur Schule. Die farbenfrohen Trachten boten auf dem Pausenhof und auf den Gängen ein tolles Bild.